/von In, , Schlagworte:, , ,

Report: From Zero to Hero – Mikromobilität 2.0

Es scheint, als ob der Zauber des Automobils einer eher pragmatischen Beziehung gewichen ist und mehr und mehr andere Mobilitätsformen in den Vordergrund rücken. Zu den Gewinnern gehören das Fahrrad, das E-Bike, viele weitere neue Produkte und Angebote in den Bereichen Mikromobilität und Mobility as a Service (MaaS) und auch neue Messeformate wie die micromobility expo in Hannover.

/von In, , Schlagworte:, , ,

Report: From Zero to Hero – Mikromobilität 2.0

Es scheint, als ob der Zauber des Automobils einer eher pragmatischen Beziehung gewichen ist und mehr und mehr andere Mobilitätsformen in den Vordergrund rücken. Zu den Gewinnern gehören das Fahrrad, das E-Bike, viele weitere neue Produkte und Angebote in den Bereichen Mikromobilität und Mobility as a Service (MaaS) und auch neue Messeformate wie die micromobility expo in Hannover.

/von In, Schlagworte:,

Florian Eisenbach, Projektleiter micromobility expo im VELOPLAN-Interview: „Es geht um die Neuerfindung der Mobilität“

Wenn wir von Mobilität der Zukunft sprechen, dann muss nach Meinung von Florian Eisenbach alles berücksichtigt und mitgedacht werden. Das intelligente Zusammenspiel der Fahrkategorien und die komplette Palette der Leichtfahrzeuge werde hochrelevant und könne eine echte Rolle in der Mobilitätswende spielen.

/von In, Schlagworte:, , , , , , ,

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst im VELOPLAN-Interview: „Mobilität ist Lebensqualität und Standortfaktor“

Nordrhein-Westfalen setzt Signale für den Mobilitätswandel. Im November 2019 stimmte der Verkehrsausschuss im Landtag einstimmig einem Antrag der Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ für das erste Fahrradgesetz in einem Flächenland zu. Im Interview erläutert Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) Hintergründe und Ziele im Hinblick auf die Förderung des Radverkehrs und der Nahmobilität in NRW.